Datenschutzerklärung

Datenschutz auf einen Blick.

Allgemeine Hinweise

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Peter Lovas Vertriebsgesellschaft mbH gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher ist:

Herr Peter Lovas

Peter Lovas Vertriebsgesellschaft mbH

Im Lehrer Feld 56

89081 Ulm - Gewerbegebiet Nord

Fon: 0731 - 1 40 56-0

Fax: 0731 - 1 40 56-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden durch den Browser Ihres Endgerätes

automatisch Informationen an den Server unserer Website geschickt und vorübergehend gespeichert. Hierbei werden folgende Daten automatisch erfasst und bis zur Löschung nach maximal 7 Tagen, die ebenfalls automatisch erfolgt, gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

  • Datum und Uhrzeit der Abfrage

  • Menge der gesendeten Daten in Byte

  • Name und URL der abgerufenen Datei

  • Referrer-URL (Website, von der aus der Zugriff erfolgt)

  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access Providers

Diese Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Sicherstellung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Sicherheit und Stabilität des Systems sowie

  • zu sonstigen administrativen Zwecken.

Für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO rechtliche Grundlage. Aus den

vorgenannten Zwecken ergibt sich unser berechtigtes Interesse zur Erhebung der Daten. Die

erhobenen Daten verwenden wir keinesfalls dafür, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

3. Erfassung und Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Ihre persönlichen Daten erheben, nutzen und übermitteln wir an Dritte nur zu den Zwecken, die im Folgenden erwähnt sind.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet durch uns nur statt, wenn:

  • Sie dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben,

  • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten überwiegt,

  • hierzu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Sicherheit personenbezogener Daten

Innerhalb des Website-Besuchs wird von uns das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in

Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird,

verwendet. Dabei handelt es sich üblicherweise um eine 256 Bit Verschlüsselung. Sollte Ihr Browser

keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützen, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie

zurück. Sie erkennen an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise SchlossSymbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers, ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird.

Zum Schutz Ihrer Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder

vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter bedienen wir uns

außerdem geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen. Diese Maßnahmen

von uns werden ständig verbessert, insbesondere entsprechend der technologischen Entwicklung.

5. Reichweitenmessung und Verwendung von Cookies

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Auf Ihrem Endgerät richten sie keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren, Trojaner oder anderweitige Schadsoftware.

Im Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch

eingesetzten Endgerät ergeben, was aber nicht bedeutet, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von

Ihrer Identität erhalten.

Die Verwendung von Cookies dient zum einen dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So werden von uns Session-Cookies eingesetzt, damit wir erkennen können, dass Sie einzelne Seiten unserer Website schon besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit werden von uns ferner temporäre Cookies eingesetzt, die

für einen bestimmten Zeitraum, der festgelegt ist, auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Falls Sie

unsere Seite erneut besuchen, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt,

dass Sie schon bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese

nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Darüber hinaus verwenden wir Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und

zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese machen

es uns möglich, im Falle eines neuerlichen Besuchs unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie

schon bei uns waren. Nach einer jeweils definierten Zeit werden sie automatisch gelöscht.

Die Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer

berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Cookies werden von den meisten Browsern automatisch akzeptiert. Ihren Browser können Sie aber

derart konfigurieren, so dass auf Ihrem Computer keine Cookies gespeichert werden oder immer ein

Hinweis erscheint, ehe ein neues Cookie angelegt wird.

Hinweis: Sollten Cookies vollständig deaktiviert werden, so kann das dazu führen, dass nicht alle Funktionen unserer Website von Ihnen genutzt werden können.

6. Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

7. Verwendung von Analyse-Tools

Tracking-Tools

Die Tracking-Maßnahmen, die nachfolgend aufgeführt sind und von uns verwendet werden, werden

auf der rechtlichen Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit diesen Tracking-

Maßnahmen wollen wir sicherstellen, dass eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende

Optimierung unserer Webseite erfolgen kann. Ferner werden die Tracking-Maßnahmen von uns

verwendet, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung

unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Im Sinne der vorgenannten Vorschrift sind diese Interessen

als berechtigt anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden

Tracking-Tools zu entnehmen.

8. Newsletter-Abonnement

Wir als Websitebetreiber bieten Ihnen einen Newsletter an, in welchem wir Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, CRASH-Building, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede.

Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

Ihre Daten werden zu technischen Zwecken für den Versand an den genannten Versanddienstleister übermittelt.

Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters und der damit verbunden Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen Link zur Kündigung.

10. Schlussbestimmungen

Sie haben als Nutzer folgende Rechte:

- Recht auf kostenlose Auskunft: Sie können gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre

personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, verlangen. Darüber hinaus können

Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten,

die Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt

worden sind oder noch offengelegt werden, die geplante Dauer der Speicherung, das Bestehen

eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch

gegen diese Verarbeitung, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten,

wenn diese nicht bei Ihnen erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten

Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu

deren Einzelheiten verlangen.

- Recht auf Berichtigung: Sie können gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

- Recht auf Löschung: Sie können gemäß Art. 17 DSGVO die unverzügliche Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, wir die Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

- Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die direkte Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

- Recht auf Widerruf der erteilten Einwilligung: Sie können gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen, sodass wir die hierauf beruhende Datenverarbeitung künftig nicht mehr weiterführen dürfen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie können sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die DSGVO verstößt.

- Recht auf Widerspruch: Sie können gemäß Artikel 21 DSGVO aus Gründen, die sich aus

Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grund von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1S. 1 lit. f DSGVO erfolgt, einlegen. Werden Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, können Sie ebenfalls Widerspruch einlegen, und zwar jederzeit. Falls Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, werden Ihre Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeitet.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine EMail

an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis zu Datenschutz und Cookies

Wir wollen sicherstellen dass unsere Webseite benutzerfreundlich ist und arbeiten kontinuierlich daran sie zu verbessern. Wenn Sie unsere Webseite verwenden, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.
mehr Informationen

akzeptieren